Druckansicht verlassen
Beierlein's Hotel & Catering GmbH
Denise Beierlein
Straße des Friedens 72
09337 Callenberg OT Reichenbach

Telefon: 03723 43565
Telefax: 03723 47644
http://beierleins.de

Entstehung

2020 Beierlein's Hotel und Catering GmbH

2017 - Umbenennung

Wir haben uns umfirmiert in Beierlein`s Hotel & Catering GmbH. Und sind Ihnen wie gewohnt erhalten geblieben und das

Team von Beierlein`s freut sich auf Ihren Besuch!

2010 - Beierlein's Hotel und Landgasthaus

2010 - Beierlein's Hotel und Landgasthaus

2010

Heute können wir auf über 25 Jahre zurückblicken, in denen wir unsere eigenen Ideen und Visionen von Gastlichkeit umgesetzt haben.

Im Jahr 2005 haben wir das Catering in der Stadthalle Limbach-Oberfrohna übernommen.

Am 25.08.2008 wurde ein weiterer Schritt in die Zukunft des Landgasthauses und Hotels begonnen. Der Abriss unseres Saals und Neuaufbau an das Bestandsgebäude begann. Gemischte Gefühle von Wehmut durch die vielen Erinnerungen an das Gebäude sowie die Spannung auf das Neue wurden geweckt. Im Juni 2009 konnten wir voller Stolz und Erwartungen eröffnen. Im Anbau entstand ein Lobbybereich mit angrenzender Rezeption und Fahrstuhl, zwei Veranstaltungsräume, ein Wintergarten, 20 Hotelzimmer, Behindertengerechte Räumlichkeiten, eine Sonnenterrasse und ein Wellness-Bereich.

Des weiteren betreuen wir seit 2010 die Sachsenlandhalle in Glauchau als Exclusiv-Catering Partner.

1993 - Beierleins Landgasthaus

1993 - Beierleins Landgasthaus

1993 - Beierleins Landgasthaus

1993 wurde das Gasthaus umgebaut. Das Beierleins Landgasthaus mit 13 Hotelzimmern, vier Gästeräumen und einem Saal entstand.
1995 bot sich uns die Möglichkeit im Verkehrssicherheitszentrum am Sachsenring die Caféteria sowie die gastronomische Betreuung der Karthalle, den Boxenstopp zu übernehmen.
Das Catering bildete sich in den Jahren 1994-1995 immer mehr heraus. Bis heute können wir voller Stolz auf den Ausbau dieses Servicebereiches zurückblicken.

1978 - Klubgaststätte am Oberwald

1978 - Klubgaststätte am Oberwald

1978 - Klubgaststätte am Oberwald

Im Jahr 1978 wurde das Gasthaus modernisiert, erweitert und als Klubgaststätte am Oberwald wieder eröffnet. Die Betreiber wechselten in dieser Zeit häufig. Am 13.07.1983 begannen die ersten Gehversuche der Familie Beierlein.

1910 - Gasthof Reichenbach

1910 - Gasthof Reichenbach

1910 - Gasthof Reichenbach

Um 1910 besaß der Gasthof Reichenbach eine eigene Fleischerei im Haus.

1870 - Gasthof Reichenbach

1870 - Gasthof Reichenbach

1870 - Gasthof Reichenbach

Bereits 1870 war der Gasthof Reichenbach ein beliebtes Ausflugsziel. Damaliger Besitzer war Wilhelm Haselhuhn.

Quelle: https://beierleins.de/Entstehung

Einwilligungen verwalten